Warenkorb
0
Dein Warenkorb wird geladen.

Unsere Hotlines erreichst du gratis von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr!

0800 562 254
0800 589 48 54

Dein Immun-Boost-Plan – so entkommst du der Grippe

12
Dez
2018

Ja, es ist wieder so weit… die Grippewelle geht rum und jeder erkältet sich aufgrund eines Windzugs oder eines zu freizügigen Outfits. Um dem entgegenzuwirken und in diesem Winter dein Immunsystem zu stärken, solltest du auf die folgenden Dinge achten – so bleibst du gesund und munter für die Feiertage.

  1. Gesund essen

Das klingt jetzt erstmal selbstverständlich, aber vor allem in der Weihnachtszeit zwischen Weihnachtsmarkt, Glühwein, Keksen etc. ist es wichtig, darauf zu achten, einer ausgewogenen Ernährung treuzubleiben. Das heißt nicht, dass du auf alles verzichten musst. Sag dir einfach, dass du deine Macros und Micros einhältst und deinen Körper mit den notwendigen Botenstoffen und Nährstoffen versorgst. Zum Beispiel musst du genügend Vitamine zu dir nehmen, um dein Immunsystem zu stärken (und gegen die gängige Erkältung zu kämpfen). Wer im Office zu den Weihnachtsplätzen greift, sollte beim Abendessen einen ausgewogenen Salat mit leckeren Mandarinen (genügend Vitamin C) und Nüssen (für die Omega 3 Fette) zu sich nehmen. Auch beim Alkohol gilt es, nicht zu übertreiben und genügend Wasser zu trinken, um hydriert zu bleiben. Auch Vitamin D ist wichtig – greift doch zu unserem Vitamin D3 Tropfen, wenn ihr die gesündere Alternative zum Solarium wollt!

  1. Sport machen

Genau, das bringt uns zum nächsten Punkt. Wer es schafft in der Weihnachtszeit seine Exercise Routine aufrechtzuerhalten, hat gewonnen! Lasst euch nicht nur aufgrund des bitteren Wetters gehen – ihr könnt aktiv bleiben, in dem ihr mal zwei Haltestellen lauft, anstatt direkt in den Bus oder die Bahn zu steigen, die Treppen nehmt etc. und eben auch schön weiterhin zum Yoga, Pilates oder ins Gym geht… der Kreislauf und der Herzmuskel freuen sich, wenn die Kalorienzufuhr ansteigt…

  1. Genügend Schlafen und Ausruhen

Geschenke kaufen, Nachhause fahren, telefonieren, die Silvester Party planen und dann auch noch am Esstisch mit den nervigen Verwandten sitzen? Und dein Boss nervt auch? Wie soll man denn das alles hinkriegen? Viele sparen da beim Schlaf und Ausruhen. Man will den Dezember in vollen Zügen genießen und hat oft keine andere Wahl, als alles in einen Tag zu quetschen. Es ist enorm wichtig, genügend zu schlafen und zu relaxen – egal wie ihr das macht, ob das beim Netflix gucken, Meditieren, Bücher lesen oder bei der Maniküre ist – vergesst nicht, Spaß zu haben und mal einfach was für euch selbst zu machen. Wer nicht genügend schläft und gestresst ist, schüttet das Hormon Kortisol aus, welches das Immunsystem schwächt.

Wenn es allerdings schon zu spät ist und du dir eine Erkältung eingefangen hast, kannst du zu folgenden Hausmittelchen greifen: bleib dem Alkohol und Kaffee fern, denn die fördern nur die Schleimbildung. Trinke so viel Wasser, Kräutertee und Suppe (oder Brühe) wie möglich. Bei Halsschmerzen hilft es, Salzwasser zu gurgeln & heißen Tee mit Honig zu trinken. Wenn du einen Kick für dein Immunsystem brauchst, dann nimm einfach eine ganze Knoblauchzehe mit einem Esslöffel Honig zu dir. Klingt zwar eklig, ist aber unglaublich antiviral, antibakteriell und heilend. Es wird dir auf dem Weg zur Genesung helfen. Das wichtigste: Ruhe dich aus – horizontal wird man am schnellsten gesund!

 

 

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×