Warenkorb
0
Dein Warenkorb wird geladen.

Unsere Hotlines erreichst du gratis von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr!

0800 562 254
0800 589 48 54

Blitzdiät mal anders: Der SLIM SHAKE

25
Aug
2019

Ja, es ist schon wieder soweit – eine Family Reunion, ein spontaner Wochenend-Trip oder die Bikini-Party des Jahres oder gleich alle drei stehen an und man muss auf einmal 10 kg abnehmen, am besten bis gestern. Wer schonmal versucht hat, durch Blitzdiät Pfunde zu verlieren, weiß meistens, dass dies nur erfolgreich ist, wenn man sich Low Carb ernährt und sich auf einen Jojo-Effekt einlassen kann. Anstatt fünf Tage lang nur Grapefruits zu essen und in literweise schwarzen, ungezuckerten Kaffee zu weinen, um in ein bestimmtes Kleid reinzupassen oder es dem oder der Ex heimzuzahlen (die / den es wahrscheinlich sowieso nicht interessiert, wie viel ihr grade wiegt), solltet ihr euch lieber gesund und liebevoll um euren Körper kümmern. Man kann trotzdem schnell abnehmen!

 

Man sollte jeden Tag etwas Bewegung einplanen, auch wenn es nicht direkt ein hardcore Workout im Gym ist (zu viel davon bei einem Kaloriendefizit könnte auch gesundheitsgefährdend werden). Einfach mit dem Fahrrad zu fahren, statt mit dem Auto oder der Bahn, oder ein Mal am Tag lange spazieren zu gehen kann einen schon ins Schwitzen bringen. Beim Schnell-Abnehmen zählt jede Kalorie – nimm die Treppe, wenn du kannst und trainiere Yoga und Gymnastik-Übungen wie Squats mit Home-Workout-Planern oder einfach mit YouTube – so wie es dir gefällt. Dazu solltest du dann mindestens drei Mal die Woche ein richtiges Workout im Gym absolvieren, bei dem du Cardio mit Resistenztraining kombinierst und den Muskelaufbau stärkst. Wenn du zuhause bleiben willst, bietet sich auch ein HIIT Workout an, welches sehr effektiv wirkt und zu einem andauernden Kalorienverbrauch führt. Wir haben auch einen tollen HOME WORKOUT GUIDE mit HIIT Übungen, die du beim Netflix gucken erledigen kannst, und die deinen Stoffwechsel effektiv anregen.

 

Leider dreht sich fast jede Diät um das Auslassen der leckersten Lebensmittelgruppe – den Kohlenhydraten. Lifestyle-Diäten wie Keto, Weight Watchers, Low Carb und Glyx z. B. basieren auf einem Prinzip, das dir Gemüse und Obst erlaubt, aber die Übelmacher verbietet. Jeder halbwegs intelligente Mensch weiß dass Pizza, Kuchen, Brot, Pommes etc. eben plumpe, kalorienreiche aber nährstoffarme Mahlzeiten konstituieren, die nur oberflächlich befriedigen. Um einen Kaloriendefizit zu erreichen, sollte man am besten so wenige Kohlenhydrate wie möglich verzehren; dazu zählt leider auch manches Obst. Äpfel, Beeren, Grapefruits und Tomaten sind ok – Weintrauben und Bananen aber leider nicht. Die letzteren Früchte sind zu zuckerhaltig, um sich zu lohnen. Stattdessen lieber so viel Gemüse wie möglich verzehren – auch wenn es wie eine Tortur klingt, kann man Sellerie mit Frischkäse und Tabasco bestreichen und ein leckeres Snack erstellen. Oder Äpfel mit Erdnussbutter nach dem Sport – proteinreich, knackig und trotzdem gesund.

 

Weil wir bei Get in Shape an dich denken und nur zu gut wissen, dass es manchmal schnell gehen muss, haben wir den SLIM SHAKE mit leckerem Vanille-Geschmack kreiert. Den nimmst du zwei Mal am Tag als Nahrungsersatz zu dir – wenn du dich dann noch an die oben genannten Tipps hältst, verlierst du schnelle Pfunde, aber bleibst zuverlässig satt. Den Mahlzeitersatz kannst du drei bis vier Wochen in deinen Alltag integrieren. Natürlich empfehlen wir dir, deine Ernährung etappenweise wieder auf „normal“ umzustellen und weiterhin gesund und kohlenhydratarm zu essen, um dein Gewicht zu halten. Unsere neue Vanille-Rezeptur ist zwar nicht mehr vegan, jedoch war uns das den verbesserten Geschmack wert. So kannst du deinen Mahlzeitersatz auch wirklich genießen und musst dir deine Diät nicht noch schwerer machen als sie ohnehin schon ist. Einfach eine Portion in den Shaker und gut schütteln. Los geht’s!

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×